Loading...
 

Startparameter



Startparameter für Simutranslink


Für Windows-Nutzer: SimuStarter - Der einfachste Weglink

Wenn du nicht gerne an den Konfigurationsdateien von Simutrans oder in der Komandozeile arbeitest, ist Simustarter genau das richtige für dich. biggrin
arrow[tiki-directory_redirect.php?siteId=33|SimuStarter ]

Kommandozeilen-Parameterlink

(Auch für Verknüpfungen geeignet)

Einige dieser Parameter können auch in der Datei simuconf.tab fest eingestellt werden.


1.1.1. Auflösung einstellenlink


simutrans -screensize x
startet Simutrans mit der eingestellten Auflösung


z.B. simutrans -screensize 800x600

Achtung:
Keine Auflösung einstellen, die nicht vom Monitor (oder Grafikkarte) unterstützt wird (2000x3000). Sonst kann erheblicher Schaden am Monitor (oder Garfikkarte) entstehen. Dafür besteht keine Garantie.
Keine Auflösung unter 640x480 wählen, da sonst die Symbolleiste nicht angezeigt wird. Spielen ist dann nicht möglich. Für mögliche Probleme oder Schäden wird ebenfalls keine Haftung übernommen.


1.1.2. Vollbild-Darstellung auswählenlink


simutrans -fullscreen
startet Simutrans im Vollbild


Es kann hierbei erforderlich sein, die Auflösung (siehe oben) auf eine gängige Wertekombination wie 640x480, 800x600, 1024x768, 1152x864, 1280x1024 oder 1600x1200 einzustellen, damit Grafikkarte und Treiber richtig funktionieren. Bei TFT-Bildschirmen ist die echte physikalische Auflösung meistens vorteilhaft, weil dadurch Qualitätsnachteile durch Pixelinterpolation oder nicht ausgenutzte Pixel vermieden werden.

1.1.3. Ausgabe-Meldungen protokollierenlink


simutrans -log 1 -debug 1
Protokolliert alle Programm-Meldungen in die Datei “simu.log”.


Diese Datei kann hilfreich sein, um ein Problem mit Simutrans zu protokollieren und im Forum zu erklären.

Der Schalter -debug kann mit den Parametern 1-4 aufgerufen werden.
  • -debug 1: Protokolliert nur Fehler [Standard]
  • -debug 2: zeigt auch Warnungen an
  • -debug 3: alle Fehlermeldungen
  • -debug 4: erzeugt eine Teilung durch null (division by zero) nach Fatalen Fehlern, um einen Backtrace zu erlauben


1.1.4. Simutrans im “Freeplay”-Modus spielenlink

     

simutrans -freeplay
Du kannst nicht pleite gehen, d.h. das Spiel wird nicht beendet, wenn Du 3 Monate in Folge im Minus warst.

    


1.1.5. Simutrans als Netzwerkserver >Ver. 102.2.2link


simutrans -server [Portnummer]
Die Angabe von [Portnummer] ist optional. Wird [Portnummer nicht mit angegeben, wird der Standardport 13353 verwendet.



1.1.6. Bild-Rate einstellenlink


1.1.6.1. bis einschließlich Version 99.05link


simutrans -refresh n
Stellt nur jedes n.-Bild dar


n=2: jedes zweite Bild wird dargestellt. Beschleunigung um ca. 25%
n=3: jedes dritte Bild wird dargestellt. Beschleunigung um ca. 33%

n kann die Zahlen von 1 bis 16 annehmen. n=1 hat den selben Effekt, als wenn der Schalter nicht vorhanden wäre. n>=4 kann zu einer ruckelnden Darstellung (der Fahrzeuge) führen.

1.1.6.2. ab Version 99.05.1link


simutrans -fps n
Frischt die Anzeige n-mal pro Sekunde auf


Simutrans lässt sich mit großen Karten, komplexen Transportnetzen und hoher Auflösung (jeweils im Verhältnis zur Leistungsfähigkeit des Rechners gesehen) deutlich besser benutzen, wenn die Bildrate heruntergesetzt wird.
Die Vorgabe ist n=25. Mit n=10 ist die Anzeige auch noch ziemlich flüssig.

1.1.7. Asynchroner Bildaufbau, nur bei SDL-Versionenlink


simutrans -async
Kann auf manchen Systemen zu einer Beschleunigung der Darstellung führen.



1.1.8. Alternative Paksets benutzenlink

   
simutrans -objects /
Läd das Pakset aus dem angegebenen Ordner (Fahrzeuge, Gebäude, Fabriken, Waren). Der Ordner muss sich direkt im Simutrans-Verzeichnis befinden. Der Schrägstrich (Slash) am Ende ist obligatorisch.

===Beispiele===
pak128
simutrans -objects pak128/
pak.japan
simutrans -objects pak.japan/
pak.german
simutrans -objects pak.german/
Pak128.Britain
simutrans -objects pak128-gb/
Pak128.Japan
simutrans -objects pak128.japan/
PakHD
simutrans -objects pakHD/

Oder benutze die [tiki-list_file_gallery.php?galleryId=11|Startdateien] für Paksets.
    



Seitenanfang


1.1.9. Parameter für den Tonlink


simutrans -nomidi
schaltet die Hintergrundmusik ab

simutrans -nosound
schaltet die Geräusche (Fahrzeuge, Abrisston, Bauton usw.) ab


simutrans -nomidi -nosound
schaltet alle Tonausgaben ab


1.1.10. Timeline und Startjahrlink

simutrans -timeline 1 -startyear 1950
Spiel mit Timeline und dem Anfangsjahr 1950


1.1.10.1. Timelinelink

simutrans -timeline <0 oder 1>
0 schaltet die Timeline aus und 1 schaltet die Timeline an


1.1.10.2. Startjahrlink

simutrans -startyear JAHR
Stellt das Startjahr ein. JAHR muss durch die Jahreszahl ersetzt werden.

:z.B. simutrans -startyear 1930

1.1.11. Parameter für das Laden eines Spielstandslink


simutrans -load savegame.sve
lädt einen zuvor gesicherten Spielstand gleich beim Programmstart


Dieser Parameter muss als letzter angegeben werden.

1.1.12. Parameter für das Laden von Addons ab Ver. 102.2link


Ab Version 102.2 ist es möglich Addons in einen extra Ordner zu legen.
simutrans -addons
Lädt alle Addons beim Starten

simutrans -noaddons
Verhindert das Laden von Addons beim Starten


Kombinationlink

Die einzelnen Parameter können auch kombiniert werden, um z.B. die Vollbild-Darstellung mit einer Auflösung von 800x600 zu verbinden:

simutrans -fullscreen -screensize 800x600

neue Parameter ab Version 0.99.08link


simutrans -singleuser
Die spielerspezifischen Dateien werden im Programmverzeichnis gespeichert.

simutrans -multiuser
Die spielerspezifischen Dateien werden im Benutzerverzeichnis gespeichert.
Bei Windows in Eigene Dateien\simutrans.
Bei Linux/BeOS/Mac OS X in /home/Username/simutrans oder in /home/Username/.simutrans.


Der Multiuser-Modus dient dazu, dass Simutrans ohne Administratorberechtigung benutzt werden kann auf Systemen, die restriktiv voreingestellte Berechtigungen mitbringen (Windows XP, Linux), und er trennt Einstellungen und Spielstände mehrerer Nutzer eines einzelnen Rechners.
Standardmäßig wird Simutrans im Multiuser-Modus gestartet. Das bedeutet, der Parameter -multiuser braucht in der Regel nicht angegeben zu werden.



Seitenanfang

Rate this page:

Contributors to this page: Frank , compo and system .
Page last modified on Tuesday May 15, 2018 06:59:45 CEST by Frank.

Online Users

10 online users

Newest Forum Posts

No records to display